Zahngesundheit - ein Leben lang

Es gibt kein besseres Gebiss, als die eigenen Zähne. Kein Lächeln ist schöner, als das mit den eigenen Zähnen, wenn sie in harmonischem Zahnbogen in einem gesunden Zahnfleisch stehen.

Schöne, gerade, regelmäßige Zähne und ein attraktives Lächeln sind Ausdruck von Gesundheit, Jugendlichkeit und Vitalität und entscheidend für Lebensfreude, ein selbstbewusstes Auftreten und Erfolg in Privatleben und Beruf.

Deshalb entscheiden sich heute immer häufiger auch Erwachsene für eine kieferorthopädische Behandlung und erfüllen sich damit einen langgehegten Wunsch.

Gesundheitliche Themen wie Zahnfleischprobleme, lästige Schmutznischen durch gekippte Zähne oder Kiefergelenksschmerzen sind ebenso eine Indikation für eine Zahnspange. Auch vor einer größeren Zahnsanierung sollten Zahnfehlstellungen korrigiert werden.

Erstgespräch

Es gibt unterschiedliche Zielsetzungen und verschiedene Wege, diese zu erreichen. Viele unserer Patienten wünschen zunächst nur eine Begradigung der schiefen Zähne. Dies kann oft sehr schnell und einfach erreicht werden.

Unser Ziel ist jedoch die Ideallösung, nämlich ein harmonisches Lächeln in einem ideal verzahnten Gebiss. Nur präzise zueinander stehende Zähne, die richtig im Kiefer positioniert sind, garantieren ein anhaltendes, perfektes Resultat und damit ein gesundes Kauorgan.

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir die für Sie optimale Lösung und besprechen alle Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Behandlungsansätze.

Image

Befunde und Planung

Image

Entscheidend für die Planung ist, dass Ihr Gesicht am Ende der Behandlung eine ausgewogene Symmetrie und ein schönes, harmonisches Profil aufweist.

Für Ihren Behandlungsplan benötigen wir daher detaillierte Befunde, nehmen Gebissabdrücke, erstellen Fotos von Gesicht und Zähnen sowie Röntgenbilder mit unserem modernen Panorama- und Fernröntgengerät, das mit einer ganz geringen Strahlungsmenge auskommt.

Aus den erhobenen Daten wird ein ideal auf Sie und Ihre Ansprüche zugeschnittener individueller Behandlungsplan erstellt.

Behandlung

Festsitzende Zahnspangen

Nachdem die Seitzähne durch nicht sichtbare Apparaturen von innen in die richtige Position gebracht wurden, empfehlen wir für die Feineinstellung zumeist Brackets, mit deren Hilfe die Zähne mit sanften Kräften schonend in die perfekte Position bewegt werden. 

In unserer Ordination kommen ausschließlich moderne, selbstligierende Brackets zur Anwendung, die sich durch eine signifikant verkürzte Behandlungszeit und eine deutlich bessere Ästhetik auszeichnen. Sie sind wesentlich kleiner als herkömmliche Brackets, weniger sichtbar und viel leichter zu reinigen.
Natürlich stehen auf Wunsch auch ästhetisch hochwertige zahnfarbene Brackets zur Verfügung.

 

erwachsen2

 

Kieferorthopädische Miniimplantate

Ist zu wenig Platz zum Einordnen der Zähne vorhanden, können wir heute Dank neuer Behandlungsmethoden auf das Ziehen gesunder Zähne verzichten: mit Hilfe von kieferorthopädischen Miniimplantaten und Schrauben können Seitzähne in die richtige Position geschoben werden, um den Platz für die Vorderzähne zu schaffen.

Während dieser Phase ist die Regulierung nicht sichtbar und die Behandlung kann enorm abgekürzt werden.

 

Lingualtechnik 

Für den Fall, dass Sie aufgrund beruflicher oder sozialer Aspekte über den gesamten Behandlungszeitraum eine unsichtbare Lösung wünschen, bieten wir an der Innenseite der Zähne geklebte Brackets an, die von der Firma Orthorobot individuell für sie angefertigt werden.Diese Technik ist die anspruchsvollste Methode, Zahnfehlstellungen mit höchster Präzision und Ästhetik zu korrigieren.

 

lingualtechnik 1

 

Aligner 

Dabei handelt es sich um eine fast unsichtbare Methode zur Zahnbegradigung, bei der von der Ausgangsposition der Zähne bis zur gewünschten Endposition eine Reihe von transparenten Kunststoffschienen individuell für Ihre Zähne angefertigt werden, welche Ihre Zähne Schritt für Schritt in die vorgesehene Position bewegen. Diese Schienen führen nur bei geringgradigen Fehlstellungen zum Erfolg und müssen 22 Stunden am Tag getragen werden.

 

aligner2

 

Kieferorthopädisch- chirurgische Behandlung

Wenn Ober- und Unterkiefer nicht zueinander passen und dadurch die Funktion der Kiefer oder die Gesichtsästhetik beeinträchtigt ist, benötigen Sie für ein optimales Behandlungsergebnis eine chirurgische Behandlung. In diesem Fall stellt die Kieferorthopädin die Zähne mit Hilfe der Zahnspange zunächst gerade, anschließend korrigiert der Kieferchirurg die Kieferfehlstellung. Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Kieferorthopädin und Kieferchirurg ermöglicht hervorragende Ergebnisse, selbst bei schwierigsten Ausgangssituationen.

 

aligner 

Zahnregulierung vor Zahnsanierung

Ist eine Zahnsanierung geplant, sollten idealerweise vorher gekippte Zähne aufgerichtet und Lücken vergrößert oder verkleinert werden, um ein wirklich perfektes Resultat zu erzielen. Diese Zahnbewegungen erfordern oft nur kurze Zeit und sollten in enger Zusammenarbeit mit Ihrem Hauszahnarzt erfolgen.

 

zahnreg zahnsan

 

Langzeitstabilität

Um das Ergebnis stabil zu halten, kleben wir auf der Innenseite der Schneidezähne einen dünnen, individuell gebogenen Draht, der von außen unsichtbar ist und weder beim Essen noch beim Trinken stört.